Über uns 


Die Gesellschaft für Osteuropa-Förderung e.V. ist eine Organisation, die offen für die Zusammenarbeit zwischen Deutschland und allen Gemeinschaften in Osteuropa ist und die interkulturelle Zusammenarbeit und Integration vertieft. 


Die Projektleiterin, Monika Górka, selbst ist dort Mitglied und hat als eine Immigrantin aus einem EU-Land während ihres 4-jährigen Aufenthaltes in Sachsen-Anhalt die größten Schwierigkeiten in ihrem täglichen Leben als Immigrantin kennengelernt, ist aktives Mitglied in verschiedenen weiteren Verbänden, die sich mit Integration, interkultureller Zusammenarbeit sowie Migrations- und Flüchtlingsfragen befasst und kennt die aktuellen Probleme und systembedingten Defizite bei der Unterstützung von Einwanderern und weiß aus ihrer täglichen Erfahrung, wie sie mit einfachsten Mitteln – z.B. niederschwellige Beratungstreffen. - gelöst werden können.